Startseite » Nachricht

Wenig wählerische Rinderrassen begünstigen die Artenvielfalt in Weiden

Wenn Rinder gewisse Pflanzenarten bevorzugen und andere verschmähen, verdrängen sie Arten aus dem Pflanzenbestand, die sie besonders mögen. Die Artenvielfalt nimmt in der Folge ab. Weil die verschiedenen Rinderrassen unterschiedlich wählerisch sind, hat die Wahl der Rasse weitreichende Konsequenzen für die Artenvielfalt der Weide.

Mehr Informationen