Startseite » Nachrichtenarchiv

Nachrichtenarchiv

Ökologische Defizite bei Vernetzungsprojekten

Können die definierten Ziel- und Leitarten mit Vernetzungsprojekten in der Landwirtschaft gefördert werden? Dies wurde im Rahmen einer Bachelorarbeit in elf Projekten im...


Übersichtswerk zur Nutzung und Ökologie des Naturwieslands

Wiesen und Weiden gehören zu den landwirtschaftlich produktivsten und zugleich artenreichsten Ökosystemen Mitteleuropas. Ein neues Buch behandelt das Naturwiesland der...


Blühende Kulturen "verdünnen" die Bestände der Bestäuber in den Agrarlandschaften Europas

Kulturen mit einer gemeinsamen Massenblüte, zum Beispiel Raps- oder Sonnenblumenfelder, sind attraktiv für bestäubende Insekten (Honigbienen, Wildbienen, Hummeln,...


Kaum Mindererträge bei Mais und Weizen trotz Reduktion des Pestizid- und Düngereinsatzes

Französische Agrarforscher haben zwölf europäische und amerikanische Studien miteinander verglichen, in denen die Erträge von Mais und Winterweizen bei reduziertem...


Neue Plattform mit praktischen Empfehlungen zur Bienenförderung

Als erste Plattform zur Förderung von Honig- und Wildbienen in der Schweiz bietet Bienenzukunft.ch Empfehlungen und umfassendes Hintergrundwissen für verschiedene...


Verbesserte Mahdgutübertragung dank HoloSem-Verfahren

Kaum ein anderes Land hat eine so grosse Vielfalt an artenreichen, ästhetisch oft grossartigen Naturwiesen wie die Schweiz. Viele Pflanzenarten haben sich über...


Blühstreifen regulieren Schädlinge im Gemüsebau und werten Kulturland ökologisch auf

Die Regulation von Schädlingen kann im Bio-Gemüsebau mit Hilfe von Biodiversitätsflächen verbessert werden. Dies zeigen mehrjährige Untersuchungen am Modellsystem Kohl,...